Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Düsseldorf, DOCK/PEC

Nutzungsart:
Büro
Nutzfläche:
15.300 qm

Nutzfläche Büro/Event (PEC):
6.800 qm
Nutzfläche Büro (DOCK):
8.500 qm

Der Düsseldorfer Medienhafen ist ein Boom-Standort, den internationale Architekten und internationale Unternehmen gleichermaßen prägen. GATEWAY entwickelte hier die beiden Bürogebäude PEC (Port Event Center) und DOCK (Düsseldorf Offce Center Kaistraße) gemeinsam mit den Architekten Jo Coenen, Maastricht, und Norbert Wansleben, Köln. Insbesondere die anspruchsvolle Integration historischer Architektur durch den sogenannten Wolkenbügel verschafft dem Projekt eine hohe Sichtbarkeit und angemessene Aufmerksamkeit.

Größter Mieter des Gebäudekomplexes ist die internationale Werbeagentur Ogilvy&Mather. Aber auch global agierende Modeunternehmen wie Pepe Jeans, Cecil oder Superdry haben sich im DOCK niedergelassen. Darüber hinaus hat Development Partner, eine Tochtergesellschaft der GATEWAY, im Jahr 2006 ihren Firmensitz im DOCK bezogen.

Bildergalerie

weitere Projekte