Ad-hoc Meldungen

Ad-hoc: GATEWAY REAL ESTATE AG Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Gateway Real Estate AG plant Maßnahmen zur Finanzierung weiteren Wachstums und beabsichtigt die Erhöhung ihres Streubesitzes

Frankfurt, 5. Oktober 2018. Gateway Real Estate (WKN: A0JJTG / ISIN: DE000A0JJTG7) (die „Gesellschaft“) plant, in Abhängigkeit vom Marktumfeld, bis zu 10 Prozent ihres aktuellen Grundkapitals in neuen Aktien auszugeben, um zukünftige Wachstumsprojekte zu finanzieren und die Bilanz zu stärken. Eine solche Platzierung könnte mit dem Verkauf bestehender Aktien aus dem Besitz des Hauptaktionärs der Gesellschaft kombiniert werden, um die Liquidität der Aktie der Gesellschaft sowie den Streubesitz zu erhöhen. Grundsätzlich strebt die Gesellschaft kurzfristig einen Streubesitz von 25 Prozent an. Ein erhöhter Streubesitz könnte die Voraussetzung für ein angestrebtes Uplisting der Aktien der Gesellschaft in den regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Börse sein. Falls möglich, soll das Uplisting bereits im ersten Quartal 2019 durchgeführt werden. Bislang wurden keine finalen Entscheidungen getroffen. 

Kontakt

Jan-Hauke Jendrny Head of Investor Relations and Strategy
Telefon: +49 160 790 15 71
E-Mail: jan-nullhauke.jendrny@gateway-re.de 

Wichtige Hinweise 

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.

Im Vereinigten Königreich wird dieses Dokument nur verteilt und es richtet sich nur an Personen, die (i) professionelle Anleger sind und unter Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der jeweils geltenden Fassung (die „Verordnung”) fallen oder (ii) Personen sind, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen („high net worth companies”, „unincorporated associations“ etc.) (wobei diese Personen zusammen als „Relevante Personen“ bezeichnet werden). Dieses Dokument richtet sich nur an relevante Personen und auf Basis dieses Dokuments dürfen Personen nicht handeln und nicht vertrauen, die keine Relevante Personen sind. Jede Investition oder jede Investitionstätigkeit, auf die sich dieses Dokument bezieht, steht nur den relevanten Personen offen und wird nur mit relevanten Personen eingegangen.

Diese Mitteilung darf nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan veröffentlicht, verteilt oder übermittelt werden. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren (die „Wertpapiere“) der Gateway Real Estate AG (die „Gesellschaft”) in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland oder sonstigen Staaten dar. Die Wertpapiere der Gesellschaft dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur nach vorheriger Registrierung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahme vom Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der „Securities Act“) verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Wertpapiere der Gesellschaft sind nicht und werden nicht unter dem Securities Act registriert. Die hierin erwähnten Wertpapiere werden in die USA nur gemäß Rule 144A unter dem Securities Act ausschließlich an „Qualified Institutional Buyers“, wie in Rule 144A definiert, verkauft.

Zurück