Aktuelle Meldungen

Außerordentliche Hauptversammlung zum Beschluss einer Barkapitalerhöhung

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung zur Genehmigung einer Barkapitalerhöhung für Investitionen in einen wachsenden Eigenbestand.

Der Vorstand der Gateway Real Estate AG, Frankfurt am Main, lädt zu einer außerordentlichen Hauptversammlung am 03. März 2016.

Auf dieser Hauptversammlung soll über die Erhöhung des Grundkapitals gegen Bareinlagen unter Gewährung eines mittelbaren Bezugsrechts um bis zu EUR 18.150.000 auf bis zu EUR 21.175.000 durch Ausgabe von bis zu 18.150.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 1,00 je Aktie abgestimmt werden.

Die neuen Aktien könnten voraussichtlich zu einem Bezugspreis von EUR 1,05 ausgegeben werden und wären dann ab dem 1. Januar 2016 gewinnberechtigt.

Die vorgeschlagene Barkapitalerhöhung soll vor dem Hintergrund der geplanten Erweiterung der strategischen Ausrichtung für den Aus- und Aufbau von gewerblichen Bestandsimmobilien erfolgen, um nachhaltige Mieteinnahmen aus renditestarken Immobilien zu erzielen und um unabhängig zu sein von volatilen Projektentwicklungsgeschäften.

Einige interessante Objekte befinden sich bereits in der Akquisitionsphase sodass mögliche eingesammelte Gelder umgehend investiert werden könnten. 

Über Gateway Real Estate AG:

Die GATEWAY REAL ESTATE AG (Börsenkürzel GTY) ist eine Immobilienaktiengesellschaft mit Fokus auf den Gewerbeimmobilienmarkt in Deutschland. Als börsennotiertes Unternehmen verbindet Gateway erfolgreich privates und öffentliches Kapital mit dem Immobiliensektor. Das Unternehmen verfolgt die „Buy-and-Hold“ Strategie und ist als stetig wachsender Bestandshalter tätig. Der Unternehmensschwerpunkt liegt dabei auf Core Plus und Value Added Immobilien.

Kontakt:
Eva Staab
Gateway Real Estate AG
The Squaire 13, Am Flughafen, 60549 Frankfurt am Main

Zurück